Shelle Summers - Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde

Erster Satz

Als Tyler Wilkie mich zum ersten Mal sah, war ich gestylt wie ein Callgirl.



Inhalt

Stell dir vor, jemand schreibt den Soundtrack deines Lebens. Jemand, der dich liebt.
Dies ist die Geschichte von Grace und Tyler. Auch wenn Grace verzweifelt versucht, es NICHT zu Tylers und ihrer Geschichte werden zu lassen... Denn sie hat einen sicheren Plan für ihr Leben. Zumindest so lange, bis sie Tyler kennenlernt - den Dogsitter von nebenan.
Mit seinem süßen Lächeln und seinen warmen, braunen Augen bringt Tyler ihren Plan durcheinander. Außerdem schreibt er umwerfend schöne Songs. Über sie. Für sie. Und irgendwann schmilzt Grace dahin. Wer kann ihr das verübeln? Doch als Tyler mit seinen Songs zum gefeierten Star wird, nimmt das Schicksal eine unglaubliche Wendung und das Leben seinen Lauf...

Meinung

Dieses Buch habe ich mitten in einer meiner größten Leseflauten angefangen zu lesen, was dem Buch schon wirklich nicht große Chancen einräumt.
Anfänglich kam ich mit Grace als Protagonistin so gar nicht klar. "Wie kann man nur so abstrus sein? Und wieso ist dieser Stil so komisch?" Waren meine Gedanken auf den Ersten 50 Seiten. Warum ich mich danach in der Geschichte besser zurecht finden konnte, weiß ich nicht. Es gab kein Ereignis was mich besonders gefesselt hat. Deshalb fasziniert mich dieses Buch umso mehr.
Grace ist ehrlich, durchorganisiert und ehrgeizig. Tyler ist ein Musiker mit Leib und Seele. Zu beobachten wie die beiden zueinander finden, oder auch eben nicht, war eine ganz besondere Geschichte. Meine Meinung zu dem Buch in Worte zu fassen fällt mir extrem schwer, weil es ein eher "leises" Buch war, in dem gar nicht so viel passiert ist, trotz seiner 500 Seiten lies es sich jedoch weglesen wie nichts.

Fazit

Wer mal eine etwas andere Liebesgeschichte lesen möchte, und die Nase von den 16-20 Jährigen voll hat, dem empfehle ich dieses Buch mit ganzem Herzen. Ich hoffe ihr lasst euch genauso bezaubern wie ich!

Über die Autorin

Schauspielerin, Kellnerin, Korrektorin, Schulbuchautorin, Buchhändlerin und Empfangsdame in einer Hochzeitskapelle sind nur einige Berufe, in denen Shelle Summers gearbeitet hat. Sie gibt aber zu, dass sie oft nur so getan hat, als würde sie arbeiten - tatsächlich hat sie sich heimlich Notizen für ihren ersten Roman gemacht. Zum Glück, denn so ist diese wunderbare romantische Komödie entstanden. Die schönen Lyrics und Songs zu ihrem Debüt hat Singer-Songwriter Lee Morgan geschrieben - der zufällig auch mit Shelle Summers verheiratet ist. Mit ihm und ihrer Tochter lebt die Autorin in Pennsylvania.
(Quelle: Verlagsseite Fischerverlage)

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich habe das Buch als Hörbuch und mir gefällt die Geschichte wirklich sehr :))
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war auch sehr überrascht wie gut es mir gefallen hat :)
      Liebe Grüße

      Löschen