Nora Roberts - Jahreszeitenzyklus


Erster Satz

Im Alter von acht Jahren war Mackensie Elliot bereits vierzehn mal verheiratet gewesen.

Inhalt

In dieser Reihe geht es um vier Freundinnen, die ihre eine eigene Hochzeitsagentur leiten. Im ersten Teil geht es um Mackensie Elliot kennen, die Fotografin für Vows.In diesem Teil lernt man alle vier Frauen kennen, das Anwesen der Browns, in welchem alle Vier leben und in dem auch die Agentur untergebracht ist.
Der zweite Teil widmet sich Emmaline, der Floristin, die einen in die Welt der Blumen entführt. Laurel ist Vows Konditorin, welche man im dritten Teil näher kennenlernt. Und zu guter Letzt Parker, eine Brown, die das Anwesen zu Verfügung stellt und sich sonst um alles kümmert, was zu einer Hochzeitsfeier gehört.
Die Bücher handeln von Liebe, Freundschaft, Zusammenhalt und Loyalität.

Meinung

  Ich habe diese Bücher von Seite Eins an verschlungen. Am Anfang hatte ich kleinere Schwierigkeiten mit Mackensie, weil sie etwas anstrengend ist, aber das legt sich wenn man sich in die Geschichte eingelebt hat.
Was mich so unglaublich an den Büchern fasziniert hat ist, dass ich sie hintereinander weglegen musste. Ich hab mir nach jedem Buch gesagt: komm jetzt liest du erstmal was anderes, bevor du den nächsten Teil liest. Aber das hat absolut nicht geklappt, sobald ich fertig war musste ich wissen wie es mit der Nächsten weitergeht.
Am meisten konnte ich mit Laurel aus Herbstmagie identifizieren, ich bin in wirklich sehr vielen Dingen genau wie sie und würde auch ähnlich handeln, deshalb war das wohl mein Lieblingsteil.
Letztenedlich ist die Geschichte in allen Vier Bänden die Gleiche, nur erlebt man alles immer fortlaufend, da es nahtlos an die Vorherige Geschichte anknöpft. Zudem ist das Hochzeitgeschäft wirklich spannend und, für mich, etwas komplett neues gewesen. Sowas liest man nicht ständig.

Fazit

Ich empfehle es jedem der mal etwas Anderes lesen möchte und auf ein wenig Kitsch steht. Man erlebt noch so viel mehr als nur eine Liebesgeschichte. Die Freundschaft und Loyalität zwischen den Vier ist ansteckend - ich wolltre wirklich gern ein Teil davon sein.

Über die Autorin

Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück - denn inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.
Unter dem Namen J. D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.
(Quelle: Verlagsseite Random House)



Weitere Bücher


Kommentare:

  1. Ich habe bisher nur die ersten beiden gelesen, aber die fand ich schon richtig super! Die anderen beiden möchte ich auf jeden Fall dieses Jahr lesen. Ich mag den Schreibstil von Nora Roberts auch total gern.

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie halt erwähnt, Band 3 war mein absoluter Liebling, weil ich mich so mit Laurel identifizieren konnte. Aber auch Parker im letzten Band ist soo schön <3.
      Ich hoffe ich lese jetzt mal meine anderen Bücher von ihr. :)

      Löschen