Unhaul #1

Ich dachte mir, ich sollte endlich mal ehrlich zu mir sein und ein paar Bücher von meinem Sub aussortieren, die ich in nächster Zeit definitiv nicht lesen werde.
Ich habe festgestellt, dass sich mein Lesegeschmack immer weiter verändert hat, sodass viele Bücher, für mich, nicht mehr interessant sind. Auf der einen Seite finde ich das sehr schade, denn dieses Genre (ihr seht es gleich auf dem Bild) hat mich zum Lesen gebracht und es war eine lange, lange Zeit mein Lieblingsgenre.




Wie ihr nun seht handelt es sich ausschließlich um Thriller.
1. Lunatic - Richard Montanari
2. Septagon - Richard Montanari
3. Der Todeszauberer - Vincent Kliesch
4. Obsession - Simon Beckett
5. Der Totenmeister - Nick Stone

Alle Bücher sind Folgebände, außer Obsession von Simon Beckett. Ich habe mir die Bücher gekauft, weil ich der Meinung war diese Autoren haben mir gefallen, ich möchte an der Reihe dranbleiben.
Nur habe ich wirklich keine große Lust mehr an diesem Genre, und es ist für mich wirklich traurig.

Aber diese Bücher sind nun unnötiger Balast und müssen raus.

Es soll nun aber nicht heißen, dass ich nie wieder einen Thriller lesen werde. Das wird es ganz bestimmt nicht, denn ich habe noch einige auf meinem Sub die mich wirklich immer noch interessieren. (Beispielsweise mein Lieblingsautor: Jean-Christophe Grangé). Wahrscheinlich wird es nicht mehr ganz so häufig sein. Aber das ist in Ordnung, man wird schließlich älter und der Geschmack verändert sich. Das muss ich jetzt akzeptieren.

Kommentare:

  1. Huhu, wir haben dich beim "Wieviel liest du" Tag getaggt!
    Vllt hast du ja Lust mitzumachen! :)
    http://buecherliebenunderleben.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh na klar, ich würde gerne mitmachen!
      Möchtet ihr das Mandy und ich den Tag zusammen beantworten? :)

      Liebe Grüße & vielen Dank!

      Löschen