Rory Gilmore Reading Challenge

Vielleicht kennt ihr die Challenge ja von Pia "Zeilenblicke" oder von Luna "Luna in the wood". Ich selbst habe die Serie Gilmore Girls nie bewusst und von Anfang an gesehen, deshalb schaut doch einfach mal bei Pia vorbei, wenn ich von der Challenge noch nichts gehört habt, die kann das viel besser erklären als ich. Sie hat die Challenge auch ins deutsche übersetzt. :)

Jedenfalls, gibt es eine Liste von 330 Büchern, die Rory Gilmore in der Sendung gelesen haben soll.
Als ich mir dann, vor einiger Zeit, mal die Bücher angesehen habe, ist mir mit Schrecken aufgefallen, dass ich wirklich wenige davon gelesen habe. Und es sind nunmal wirklich überwiegend Klassiker, auch viele, viele Bücher von denen ich noch nicht mal etwas gehört habe.
So ging mir diese Challenge einfach nicht mehr aus dem Kopf, denn ich dachte mir, es kann doch wirklich nicht sein, dass ich davon nicht mal zwei handvoll gelesen habe!

1. Brave New World - Aldous Huxley
2. Sakrileg - Dan Brown
3. Herr der Fliegen - William Golding
4. Harry Potter und der Stein der Weisen - J.K. Rowling
5. Harry Potter un der Feuerkelch - J.K. Rowling
6. The Kite Runner - Khaled Hosseini
7. Die Sonette - William Shakespeare
8. Das also ist mein Leben - Stephen Chbosky

So, 8 Bücher von 330 die ich gelesen habe. Das ist doch wirklich beschämend.
Auf der Liste sind natürliche viele Werke von Shakespeare - natürlich nicht die, die ich in der Schule gelesen habe - vor denen es mir graut. Ich komme mit ihm so gar nicht zurecht. Aber diese Challenge soll ja eben auch "herausfordern". Mal schauen wie das klappt. 
Jetzt wollte ich euch noch zeigen, welche Bücher ich überhaupt zur Verfügung habe, um sie zu lesen und von der Liste zu schreichen.

1. 1984 - George Orwell
2. Anna Karenina - Leo Tolstoi
3. Christine - Stephen King
4. The Great Gatsby - F. Scott Fitzgerald
5. Die Asche meiner Mutter - Frank McCourt
6. Die Frau des Zeitreisenden - Audrey Niffenegger
7. Jane Eyre - Charlotte Bronte
8. Krieg und Frieden - Leo Tolstoi
9. Slaughterhouse Five - Kurt Vonnegut
10. Shining - Stephen King

Klingt doch schon mal gar nicht so schlecht, oder?
Es sind viele Autoren vertreten, von denen ich schon etwas gelesen habe, wie Jonathan Safran Foer, Jodi Picoult, Hemingway.. Nur nicht die Bücher die eben auch Rory Gilmore gelesen hat. 
Dann hätte ich auch noch andere Bücher von Autoren, die vertreten sind, Zuhause. Da verhält es sich genau so, Charles Dickens ist mehrfach gennant nur nicht mit "Oliver Twist", was ich hier rumstehen habe.

Mein Ziel ist es, möglichst jeden zweiten Monat ein Buch von der Liste gelesen zu haben, da ich nun auch "nur" 10 zur Verfügung habe und ich nicht eine riesen Bestellung aufgeben möchte.

Kommentare:

  1. Ich hatte mir die Liste auch mal angeschaut und war auch echt erschrocken, wie weniger ich davon gelesen habe! Ich bin nämlich ein riesiiiiiiiiiiger Gilmore Girls Fan <3 Aber ich muss auch gestehen, dass mich viele der Bücher auch einfach nicht so doll interessieren. Also find ich das gar nicht mehr so schlimm, dass ich kaum welche kenne :-)

    Ich wünsche dir aber viel Erfolg und viel Spaß!

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komischerweise interessieren mich tatsächlich einige von der Liste. Sieht man ja auch daran, dass ich tatsächlich 10 davon hier habe. :)
      Ich denke das wird auch eine Lebensaufgabe, bis ich da tatsächlich den größten Teil gelesen habe. :D

      Löschen
  2. Wie schön, dass du bei der Challenge mitmachst! Ich freue mich immer, wenn sich noch jemand an diesem riesigen Projekt beteiligen möchte. :)
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Spaß bei der Challenge!! Ich bin gespannt, wie du voran kommen wirst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!! :)
      Ich bin auch gespannt, wie ich mich so mache. Aber da es ja jetzt quasi "öffentlich" ist, muss ich mich ja ranhalten. :)

      Löschen