Neuzugänge #1

Ich habe euch ja letztens meine New York Neuzugänge gezeigt, diese waren aber natürlich nicht alle, die seit Dezember eingezogen sind.

Ich muss aber sagen, ich habe mich sehr zurückgehalten mit dem Kaufen und bin auch immer noch brav und kann mich zusammenreißen. :)



 Fange ich mal mit den Englischen Büchern an. 
Einmal "A Game of Thrones" vn G.R.R. Martin. Also ich denke viel muss ich dazu nicht sagen. Ich habe den ersten Teil 2013 auf Deutsch gelesen und war ehrlich gesagt nicht so richtig begeistert. Aber ich möchte es wirklich gerne noch einmal ausprobieren.

Und "Burial Rites" von Hannah Kent. Das war ein spontan-Kauf. Da bin ich schon unfassbar gespannt drauf und möchte es auch wirklich bald lesen. Aber "bald" ist bei mir zur Zeit sehr relativ, da ich in einer Art Leseflaute stecke. :(

 Dann habe ich mir gaaaanz am Anfang des Jahres den Schuber von der Mistborn Trilogie gekauft. Ich habe es leider noch nicht anfangen können, aber abgesehen davon, dass die Bücher wirklich gut sein sollen, ist er auch einfach WUNDERSCHÖN !



Dann habe ich noch zwei Mängelexemplare gekauft, über die ich mich wirklich gefreut habe.

Einmal "Einfach. Liebe." von Tammara Webber. Das soll ja relativ gut sein für das Genre, nur konnte mich bisher keines dieser New Adult Bücher begeistern. Ich gebe dem Genre noch eine Chance. Sollte mich auch das enttäuschen, weiß ich, dass ich ein Genre von meiner Liste streichen kann. Was ja auch nicht immer schlecht ist.

"Lautlos" von Frank Schätzing. Da freue ich mich riesig drüber, da mir '"Der Schwarm" so unfassbar gut gefallen hat. Ich freu mich darauf, wieder etwas neues zu lernen.



 Zuletzt noch eine Bigraphie über Hilary Clinton "Gelebte Geschichte". Fragt nicht warum! :D
Das habe ich durch Zufall in einem Sozialkaufhaus gefunden und ich fande es irgendwie spannend. Ich studiere ja auch Englisch, da muss ich mich auch ein bisschen mit Politik und allem beschäftigen. :D



Und eine "Vermachung" von meiner Mutter "Krähenmädchen" von Erik Axl Sund. Das kennen ja auch wirklich die meisten. Sie hat es angefangen und es hat ihr super gut gefallen, jedoch war es ihr wohl zu brutal. 


Ich hoffe meine Leseflaute verzieht sich bald endlich mal! Seit 3 Monaten lese ich kaum noch. Das nervt mich! Jedoch kaufe ich demnach auch weniger Bücher.. :D

Kommentare:

  1. Die Sanderson Bücher habe ich schon gelesen und hatte mich auch auf Goodreads anfixen lassen. Ich liebe sie! Bin der Geschichte ebenfalls verfallen. :D

    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch schon sehr gespannt :)

      Liebe Grüße

      Löschen